ankündigung

am 21. und 22. Juni 2014 wird das Nonntal fairkehrt..

Plakat_fairkehrtes_FestWir freuen uns, dass das nächste fairkehrte Fest vor der Türe steht und laden hiermit alle Salzburger, Anrainer, Freunde und alle anderen Menschen ein vorbeizukommen und mit uns die alte Nonntaler Hauptstrasse ein Wochenende lang grün, verkehrsberuhigt und belebt zu entdecken. Es gibt ein gewohnt vielseitiges Programm, Musik, Gastro, Kinderprogramm, Workshops, Vorführungen, Flohmarkt und Gelegenheit, sich zum dem Thema autoreduziertes Wohnen zu informieren bzw. das Konzept vor Ort zu erleben.

Wir freuen uns auf ein hoffentlich sommerliches und fairkehrtes Wochenende mit euch.

Festzeiten und Festplatz

Das Fest findet am Samstag 21. und Sonntag 22. Juni statt. Am Samstag beginnt der Festbetrieb gegen 1200 Uhr und das Bühnenprogramm endet mit dem Konzert von Pinjo um 2000 Uhr. Danach gibt es eine Silent Disko bei der Strohballenburg und für alle, die noch nicht genug haben, ein fairkehrtes Nachfeiern im Denkmal. Am Sonntag beginnt das Programm bereits um 1000 morgens und wird bis etwa 2000 Uhr dauern.

Der Festbereich ist in der alten Nonntaler Hauptstrasse und beginnt an der Petersbrunner Strasse bis zur Abzweigung Brunnhausgasse. Der Erhardplatz ist integriert. Alle Infos zur Anfahrt und Umleitungen finden sich hier.

Lageplan_Nonntal

 

Download

Programmfolder fairkehrtes Fest
Lageplan fairkehrtes Fest

Pressemitteilung zum fairkehrten Fest